Amazon hat auf seiner US-amerikanischen Plattform einen neuen Bereich mit dem Namen „Made on Kickstarter“ eingeführt.

Projekte, die auf der Crowdfunding Plattform Kickstarter zwar erfolgreich finanziert wurden, aber es dennoch nicht auf den Massenmarkt oder in die Regale von großen Supermarktketten geschafft haben, stellt amazon.com nun eine gute Möglichkeit bereit, sich einem größeren Publikum zu präsentieren.

Unterteilt sind die Produkte in die die fünf Kategorien Elektronics, Wireless Accessories, Home & Kitchen, Books, Movies & TV und Toys & Games.

Mit derzeit knapp 400 Produkten ist der neue Bereich bereits gut bestückt.

Noch wichtig zu erwähnen: Ein Großteil der angebotenen Produkte wird nach Deutschland verschickt – jedoch bei weitem nicht alle.